SFV Blitzturnier Luzern

Am letzten Wochenende durften sich die U16-Mädchen dem SFV zeigen. Beim Blitzturnier haben sich diverse Nachwuchsmannschaften in Luzern gemessen.

Die St. Gallerinnen spielten gegen den FC Zürich, das Team Aargau und zum Schluss noch gegen den SC Derendingen Solothurn.

Alle der drei Spiele gingen Unentschieden aus. Vorrangig war jedoch nicht das Resultat, vielmehr zählte das Können der Fussballerinnen. Diese konnten teilweise mit super Kombinationsfussball oder Einzelaktionen glänzen, jedoch fehlte es oft an der Konstanz.

Ein langer Tag und ein noch längeres Fussballwochenende gingen um 20.00 Uhr zu Ende. Die Mädchen bedanken sich hierbei ganz herzlich bei den vielen mitgereisten Fans, die sie lautstark unterstützten.

Am nächsten Wochenende geht’s dann auch gleich wieder weiter. In Ruggell wartet am Samstag die LFV Auswahl. Anpfiff ist um 14.00 Uhr.

FC Zürich – FCSG Mädchen (1:1)

Tor: Mattle L.

FCSG Mädchen – Team Aargau (1:1)

Tor: Musa D.

SC Derendingen Solothurn – FCSG Mädchen (1:1)

Tor: Walliser A.

Im Kader der FCSG Mädchen: Schips F., Wagenbach S., Bejtovic B., Dietsche J., Caputo N., Schneider L., Walliser A., Musa D., Dzombic S., Keim J., Martin C., Di Gaetano G., Gübeli M., Vujnic N, Mattle L., Wittwen S., Müller L., Gubler M.

St. Gallen, 17.11. 2015