U19 – eine gelungene Heimpremiere

Eine sehr offene Partie

Von Beginn an wollte die St. Gallerinnen das Spiel kontrollieren. Mit Aggressivität, Mut und Teamgeist haben die Grün-Weissen Mädels gute Ballstafetten gehabt und viele Torchancen herausgearbeitet.

Diese sind nicht immer optimal genutzt worden. Durch die unkonzentrierten Phasen unserer Teams wurden die Gäste aus Derendingen- Solothurn stärker. Das Spiel blieb bis zum Schluss spannend.

zur Freude der St. Galler Fan’s konnte aber der 1. Heimsieg mit einem 4:3 verwirklicht werden!!

Tore: 9′ 1:0 Salaorni, 45′ 1:1, 62′ 2:1 Vujnic, 65′ 2:2, 75′ 3:2 Baumet, 87′ 4:2 Rodrigues, 88′ 4:3

 

Aufstellung FC St. Gallen 1879 U19: Cataldo, Rodrigues, Musa, Weh, Dietsche, Gübeli (73′ Keim), Grob, Walliser, Staub (68′ Vujnic), Baumet, Salaorni

St. Gallen, 04.09.2016

Bericht: Leo Simonelli