Saisonrückblick der U17 : Erste Saison in der Coca-Cola Juniors League C

Saisonrückblick  der U17 : Erste Saison in der Coca-Cola Juniors League C

 

Vor der Saison, war es ein Start ins ungewisse. Erstmals durften Wir als U17 Team in der Coca-Cola League Juniors C antreten. Chancenlos, sinnloses Unterfangen, total überfordert, dies waren die meistgehörten Urteile vor der Saison.

 

In der Vorbereitung konnte man gegen 2.Liga Frauen Teams mithalten und beim Turnier in Bazenheid konnte, in einem kurzen aufeinandertreffen, erstmals mit FC Wagen-Eschenbach ein Coca-Cola Team besiegt werden. Nun war man gespannt auf die Saison.

 

FC Staad 1:3 U17, U17 1:12 FC Romanshorn, FC Herisau 4:0 U17, U17 3:1 FC Wil,

U17 1:8 FC Teufen, SC Bruehl 14:3 U17, FC Wagen-Eschenbach 4:5 U17, U17 1:3 FC Pfyn,

FC Wittenbach 3:0 U17, U17 0:2 Rheinthal Gruppe, Rohrschach-Goldach 8:0 U17

 

3 Siege und 8 Niederlagen, dies reichte für den 4 letzten Platz, was gleichzeitig Nichtabstieg bedeutet hätte. Eine grossartige Leistung.

Jedoch wird nun in der Rückrunde in der Nationalen U17 Liga gespielt.

FC Aarau, FC Zürich, FC Basel, YB/Wyler, Team Vaud, FC Luzern und Lugano Femminile werden nun im Frühling 2018 die Gegner sein.

Wir freuen Uns als Team auf diese Herausforderung .

 

Als Ausbildungsverein FCO SG-Staad bedanken Wir Uns bei den Vereinen die diese Girls ausgebildet haben und bereit waren die Girls zu uns weiter ziehen zu lassen. Nur dank guter Zusammenarbeit mit allen Vereinen wird die Ostschweiz in der Zukunft wieder einen NLA Verein haben.