U17 Turnier in Wil

U17 spielte ein Turnier in Wil

Die Besammlung war um 11:30, alle waren hoch motiviert, denn das Turnier sollte im Stadion des FC Wil stattfinden. Nach der Besammlung wurde als erstes das Stadion und das grosse Spielfeld besichtet. In der Garderobe wurden Wir dann Mental mit dem FCSt.Gallen Fan Song aufs Turnier vorbereitet.

Im Ersten Spiel ging es um 13:00 gegen den DFC Uzwil 3.Liga ran. Trotz sehr vielen Chancen und hohen Spielanteilen gelang es uns nicht diese in Tore umzumüntzen. Die Passquote war zu tief, die allgemeine Fehlerquote noch zu hoch. So hiess es am Schluss 0:2 für den DFC Uzwil.

Im Spiel 2 wollten Wir es Uns beweisen, dass wir es besser können. Gegen den FC Wil 2.Liga sah es dann auch schon viel besser aus. Mehr laufarbeit und einfachere Spielweise wurden nun klar umgesetzt. Es gelangen uns mehrere schöne Spielzüge und daraus entstanden auch einige gute Chancen. Leider konnten Wir wieder zuviele davon icht nutzen. Beide Teams konnten jeh eine chance nutzen, sodass es trotz grosser Spielerischer überlegenheit schluessendlich 1:1 hiess.

Das dritte Spiel war wieder gegen den FCUzwil, nun lief es immer besser. Durch starkes Pressing und sauberes Passspiel konnten Wir nun den Gegner zumeist in der gegnerischen Platzhälfte festspielen. Nach vielen ausgelassenen Chancen und jeh einem Penaltys, hiess es dann leider aber doch 0:1 für den DFCUzwil.

Im letzten Spiel gegen Wil, wollten Wir nun endlich den ersten Sieg. Nach extremen Pressing gelang Uns endlich das 1:0. Durch das schlechte Wetter musste das Spiel dann jedoch abgebrochen werden.

 

Ein tolles Turnier, Wir möchten Uns bei allen Bedanken, besonders beim Gastgeber FC Wil.